aband3
bband2
bband1
aband1
aband2
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Joram Bots

Joram Bots ist im Juli 1992 in Wattenwil geboren und begann mit 9 Jahren Cornet zu spielen. Bereits im Alter 12 Jahren trat er der Brass Band Gürbetal bei, in der er in der Folge einige Jahre als Principal Cornetist spielte. Mit 15 Jahre fing er an Trompete und Klavier zu spielen und besuchte das Gymnasium Seefeld in Thun mit Schwerpunktfach Musik. Nach erfolgreichem Abschluss der Matura absolvierte er zuerst die Rekrutenschule im Militärspiel, bevor er 2012 das Musikstudium an der Hochschule der Künste Bern in der Trompetenklasse von Markus Würsch begann und dieses 2017 mit dem Master Pädagogik abschloss. Danach studierte er zwei weiter Jahre in der Klasse von Frits Damrow an der Zürcher Hochschule der Künste im Performance Master.
Während und seit dem Studium widmete er sich intensiv der Sinfonie- und Blasorchestertätigketeit. So wirkte er unter anderem im Schweizer Jugendsinfonieorchester, im Sinfonischen Blasorchester Aulos, im Stadtorchester Thun, in der Oberaargauer Brass Band und im Blasorchester Oberland Thun (BOOT) mit. Aktuell ist er Mitglied der Brass Band Berner Oberland, des Sinfonischen Blasorchesters Bern und der Swiss Army Central Band.
Seit 2019 unterrichtet er an der Musikschule Gürbetal Trompete und Cornet. Zudem ist er Dirigent der Brass Band Berner Oberland Junior, der Musikgesellschaft Gurzelen und der Jugendmusik Gürbetal.

 

Joram Bots